Georgioupolis

Georgioupolis

Georgioupolis war früher ein Fischerdorf an einem kleinen Fluss in der Nähe von einem sehr langen Sandstrand. Heutzutage hat es viele große Hotels und das Dorf ist ganz auf Tourismus ausgerichtet. Aber mit seinem Fluss, Eukalyptusbäumen und (noch vorhandenen) kleinen Fischerhafen bleibt es attraktiv.

 

Location of Georgioupolis in Crete

Location of Georgioupolis

Anreise

Da Georgioupolis direkt an der Nationalstraße zwischen Hania und Rethimnon liegt sind die Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln in beide Richtungen gut.
Georgioupolis ist etwa 45 Minuten Fahrt vom Flughafen Chania und etwas mehr als eine Stunde vom Flughafen Heraklion entfernt.

Atmosphäre

Das Gebiet wird vom Pauschaltourismus dominiert, aber das Dorf ist immer noch angenehm und hat eine entspannte Atmosphäre.

Unterkunft

Es gibt viele Unterkünfte, aber viele der größeren Hotels richten sich hauptsächlich an Pauschalreisende. In der Nähe des Dorfes gibt es auch kleinere Hotels.

Restaurants

Viele der Besucher essen in ihren Hotels, es gibt aber auch einige Restaurants im Dorf.

Shopping

Viele Geschäfte und Mini-Märkte sind in der touristischen Saison geöffnet.

Nightlife

Ein paar Bars und vielleicht eine Diskothek

Strände

Georgioupolis hat den längsten Sandstrand in Westkreta (9 km). Er ist so lang und breit, dass er sich nie voll anfühlt, und wenn Sie ein wenig in Richtung Osten laufen finden Sie fast menschenleere Flecken. Das Meer kann manchmal wegen den Strömungen gefährlich sein. Beachten Sie die Warnungen der Rettungsschwimmer.

Links zu anderen Orten

Lage von Georgioupolis auf Kreta

Lage von Georgioupolis
Zurück zur Urlaubsorte Hauptseite

 

Crete photo of the day
Crete Photo of the Day

 

© west-crete.com 1999 - 2021  | EMAIL