Mit welcher app kann man kostenlos musik downloaden

Sie können Songs aus Audiomacks Musikkatalog auf Ihrem Telefon für das Offline-Hören speichern. Dave Johnson/Business Insider Die meisten großen Musik-Streaming-Dienste haben ein kostenloses Kontingent, mit Ausnahme von Tidal und Apple Music. Während diese kostenlosen Musikdienste unweigerlich Werbung enthalten und mehr eingeschränkte Funktionalität haben als ihre bezahlten Stallkollegen, sind sie immer noch ziemlich großartig. SoundCloud ist bekannt als die Heimat von aufstrebenden Künstlern, also, wenn Sie einen überprüfen wollen, bevor sie es groß machen, ist dies der Ort, um dies zu tun. Das kostenlose Kontingent bietet über 120 Millionen Tracks, Mixes, Podcasts und mehr, obwohl wir nicht für die Qualität jedes einzelnen bürgen können (das ist das Problem mit `aufstrebenden` Künstlern). Der Vorteil ist, dass Sie sich mit Freunden und sogar den Künstlern direkt auf der Plattform verbinden, Playlists erstellen und kuratierte Tracklisten basierend auf Ihrem Geschmack erhalten können. Wenn Sie des Mainstreams müde werden, ist es vielleicht an der Zeit, einen Ausflug zu SoundCloud zu unternehmen. Es ist eine umfassende, gut gestaltete App, die mit großartigen Erkennungsfunktionen, EQ-Steuerelementen und Chromecast-Unterstützung ausgestattet ist. Darüber hinaus können Sie mit Radio Player by Audials Aufnahmen für eine automatische Lieferung von fantastischer neuer Musik von Ihren Lieblingssendern planen. Es ist die beste App seiner Art und ein Muss für kostenlose Musikfans.

LiveXLive ersetzt slacker Radio im Jahr 2019 und hat viele der gleichen Funktionen. Sie können kostenlose Musik mit verschiedenen Stationen hören, die eine Vielzahl von Genres abdecken. Es wirkt im Grunde wie eine grüne und schwarze Pandora in diesem Sinne. Sie können die Premium-Version erhalten, um weitere Funktionen hinzuzufügen, wenn Sie sie wollen, aber die kostenlose Version funktioniert gut genug. Dieser legt auch einen Fokus auf Live-Musik über einen einfachen On-Demand- oder Stations-Streaming-Dienst. Sie hat Potenzial, aber sie braucht noch Arbeit. Wir mögen auch stark, dass es nur Carrier-Rechnung oder Kreditkarte über die App anstelle von Google Play Abonnement-Support verwendet. Extras wie das Herunterladen für das Offline-Hören sind pay-only, so dass Sie auf das Streaming der Service-Auswahl beschränkt sind, aber es gibt einen beträchtlichen Katalog zur Auswahl, das Layout ist schön und sauber, und seine Auswahl an Musikvideos ist natürlich konkurrenzlos. Gut hörenswert. Egal, was Ihr Geschmack in der Musik ist, Spotify hat Sie abgedeckt. Und wenn Sie sich für den Spotify Premium-Plan entscheiden, können Sie jeden Song, jedes Album oder jede Playlist offline in der App herunterladen. Sie müssen sich für ein Konto anmelden, um die App nutzen zu können, aber danach können Sie jeden Song jederzeit und ohne Unterbrechungen abspielen.

Die Benutzeroberfläche ist einfach und einfach zu bedienen und Jamendo hat bereits eine Community von mehr als 3.500.000 Mitgliedern angezogen! Um Tracks herunterzuladen, müssen Sie sie der FMA-Warteschlange hinzufügen und dann die Warteschlangenliste öffnen, indem Sie auf die Schaltfläche unten rechts in der Benutzeroberfläche tippen. Tippen Sie dann einfach auf “Offline Play, um die Songs in Ihre Musikbibliothek herunterzuladen. Pandora Radio ist eine weitere der beliebtesten kostenlosen Musik-Apps. Seine Hauptfunktion ist seine Einfachheit und plattformübergreifende Unterstützung. Sie können ganz einfach direkt einspringen und Musik hören, die Sie auf praktisch jeder Plattform genießen, die Sie sich vorstellen können, und Ihre Stationen synchronisieren sich über alle. Ihre Inhaltsbibliothek ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Die Gesamterfahrung ist äußerst positiv. Sie haben auch einen vollen On-Demand-Streaming-Dienst für diejenigen, die ein Spotify-Stil-Erlebnis wollen, ohne Pandora zu verlassen. Das kostenlose Zeug funktioniert aber immer noch gut.

Slacker Premium (9,99 $/Monat) geht noch einen Schritt weiter. Slacker Radio hat eine zum Patent angemeldete Technologie, mit der Sie Inhalte von Online-Sendern herunterladen können. So können Sie weiterhin Ihre Lieblings-Stationen hören, werbefrei, auch wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Ich möchte die Nutzer immer daran erinnern, dass viele digitale Dienste der öffentlichen Bibliothek Musik-Apps umfassen, die den Bewohnern zur Verfügung stehen und von der Stadtsteuer bezahlt werden, einfach zum Abholen einer Bibliothekskarte: z.B. in Toronto hat der Play Store Apps für riesige Naxos Classical und Jazz Bibliotheken (NML und NML Jazz) und Hoopla Digital Indie-Musik (auch Filme und Comics).

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.