Fähren an Kretas Südküste

Fähren Verbindungen an der Südküste

Die Südküste von Westkreta ist sehr schroff und hat keine Küstenstraße. Während dies vermutlich dazu beigetragen hat, die touristische Entwicklung gering zu halten, ist es schwierig, von Dorf zu Dorf zu kommen, und deshalb gibt es eine Fährverbindung zwischen den Dörfern Paleochora, Sougia, Agia Roumeli, Loutro und Hora Sfakion sowohl als zur Insel Gavdos.
In den Wintermonaten wird der Fahrplan auf einem Minimum gehalten und wenn das Meer stürmisch ist, kann die Fähre für eine Woche oder länger ausfallen.
Von April bis Oktober fahren die Fähren täglich, wenn die Wetterbedingungen es erlauben.

Die Fähre  'Samaria'

Fahrplan

Dieser Fahrplan wird direkt von der englischen Seite der Reederei bezogen www.anendyk.gr

Beachten Sie, dass sich der Fahrplan sehr plötzlich und häufig ändern kann.

Sie können die Preise auf der Seite http://www.anendyk.gr/pages/en/prices.php sehen.

The Old Phoenix - a place for peace and quiet in South Crete
ALLGEMEINE INFOSDIENSTLEISTUNGNUNTERKUNFTSEHENSWÜRDIGKEITENWANDERNFOTOSBÜCHERKARTENEMAIL

 

Crete photo of the day
Crete Photo of the Day